Stückeläckerweg 2a, 69168 Wiesloch
TEL 06222 - 30 464 - 0
Stückeläckerweg 2a
69168 Wiesloch
Tel 06222 - 30 464 - 0

Zahnlücke – was nun? Vorteile des implantatgetragenen Zahnersatzes

Bei Zahnverlust, sei es durch einen Unfall oder eine Zahnkrankheit, kann der Zahnarzt die entstandene Lücke mit Zahnersatz schließen. Dafür gibt es unterschiedliche Lösungen, die dem Patienten Vor- und Nachteile bieten. Eine hochwertige und moderne Versorgungsvariante ist implantatgetragener Zahnersatz, mit dem ein oder mehrere Zähne durch eine künstliche Zahnwurzel in Funktion und Ästhetik wiederhergestellt werden. Erfahren Sie im folgenden Beitrag, ob ein Zahnimplantat auch für Sie eine passende Lösung sein könnte!

Welche klassischen Versorgungsmöglichkeiten gibt es?

Der passende Zahnersatz hängt wesentlich von der individuellen Mundsituation eines Patienten ab. Fehlt ein einzelner Zahn, kann dieser mit einer Zahnbrücke ersetzt werden. Bei mehreren fehlenden Zähnen kommt mit der klassischen Brückenlösung eine herausnehmbare Teilprothese zum Tragen.

Beide Varianten müssen allerdings auf angrenzenden Zähnen verankert werden, wodurch gesunde Zahnsubstanz angegriffen und auf lange Sicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Darüber hinaus fehlt die Stimulation des Kiefers durch den Kaudruck, wodurch sich dauerhaft der Knochen abbaut. Oft ist eine Teilprothese leider auch nach außen sichtbar und bietet nur geringen Tragekomfort, da sie nicht fest in der Zahnreihe verankert werden kann.

Der Vorteil von Brücken und Prothesen liegt dagegen meist in der zeitnahen Versorgung. Außerdem wird ein großer Teil der Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Angesichts der Nachteile bei einer konventionellen Versorgung entscheiden sich immer mehr Patienten für einen implantatgetragenen Zahnersatz.

Welche Vorteile bieten Zahnimplantate?

Durch moderne zahntechnische Versorgungslösungen werden die eben genannten Folgen des konventionellen Zahnersatzes umgangen: Zahnimplantate bieten stabile und langlebige Lösungen für einzelne Zahnlücken oder für mehrere fehlende Zähne. Auch ein komplett zahnloser Kiefer kann mit festsitzendem Zahnersatz versorgt werden. Der Kieferknochen bleibt erhalten und verbleibende Zähne werden nicht beschädigt.

Der besondere Vorteil von implantatgetragenem Zahnersatz liegt im hohen Tragekomfort: Patienten haben nicht das Gefühl, beim Essen, Lachen oder Sprechen eingeschränkt zu sein, oder ein Verrutschen des Zahnersatzes fürchten zu müssen. Zahnimplantate stellen verlorengegangene Zähne naturgetreu wieder her und tragen damit wesentlich zur Lebensqualität bis ins hohe Alter bei!

Interessieren auch Sie sich für implantatgetragenen Zahnersatz? Die Oralchirurgen Dr. Klug, Dr. Roers & Partner aus Wiesloch sind gerne für Sie da!